Skip to main content

WAS PASSIERT NACHTS IN DEINEM MUND?

  • Durch tägliches Essen und Trinken werden Zuckersäuren gebildet, die den Zähnen Mineralien entziehen. So werden die Zähne anfällig für Karies- besonders Nachts.
  • In der Nacht baut sich Speichel auf den Zähnen, auf der Rückseite der Zunge und auf dem Zahnfleischsaum auf. Darüber hinaus ist die Speichelflussrate während der Nacht niedrig, welches die Zähne und die Mundhöhle anfälliger für Schäden durch Bakterien machen kann. Beim Abbau von Nährstoffen produzieren Plaquebakterien Säuren, die den Zahnschmelz demineralisieren können. Diese Plaque-Ansammlung zusammen mit der geringen Speichelflussrate kann am Morgen zu schlechtem Atem führen.

Listerine Nightly Reset kann die Effekte des Tages auf zwei Arten bekämpften:

- Fluorid remineralisiert den Zahnschmelz

- Ätherische Öle bekämpfen nach Gebrauch bis zu 99,9%* der Bakterien und ermöglichen bis zu 12 h die orale Bakterienreduktion.

*in vivo Studie

BEKÄMPFT ÜBER NACHT DIE SPUREN DES TAGES