Skip to main content

SCHMERZ­EMPFINDLICHE ZÄHNE – WAS IST DAS?

Autsch! Wie ein Blitz schießt der Schmerz durch den Zahn. Kennen Sie das? Dann sind Sie nicht allein. Schätzungsweise die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland soll im Laufe ihres Lebens von schmerzempfindlichen Zähnen betroffen sein. Erfahren Sie hier mehr über die Auslöser und Ursachen und was Sie dagegen tun können.

AUSLÖSER: ZAHNSCHMERZEN BEIM ESSEN UND TRINKEN, BEI KÄLTE UND WÄRME

Ein kaltes Eis, ein heißer Kaffee, ein Stück Schokolade oder ein Fruchtsaft: All diese Getränke und Lebensmittel können den Schmerzreiz auslösen. Hierfür sind zum einen Kälte und Wärme und zum anderen Süßes und Säurehaltiges verantwortlich.

Menschen mit sehr empfindlichen Zähnen empfinden sogar Schmerzen, wenn es draußen sehr kalt oder heiß ist oder sie einen kalten Luftzug spüren.

Ein Auslöser für Zahnschmerzen bei empfindlichen Zähnen: Kälte

URSACHEN FÜR SCHMERZ­EMPFINDLICHKEIT

Hauptursache freiliegende Zahnhälse

Der Hauptgrund für schmerzempfindliche Zähne sind freiliegende Zahnhälse. Ein normaler, gesunder Zahn ist von außen durch den Zahnschmelz geschützt. Diese Schutzschicht ist einer der härtesten Materialien im Körper.

Im Zahninneren dagegen befindet sich das Dentin, dessen feine Kanälchen Reize an den Zahnnerv leiten. Die Aufgabe des Zahnschmelzes ist es, dieses empfindliche Innere des Zahns zu schützen.

Wenn Ihr Zahnschmelz dünner wird oder sich das Zahnfleisch zurück bildet (Parodontose), werden Bereiche unter dem Zahnschmelz freigelegt. Nun ist das Dentin nicht mehr bedeckt – die beschriebenen äußeren Reize werden direkt zum Zahnnerv geleitet. Ein plötzlich auftretender stechender Schmerz entsteht.

QA Text: 

SCHMERZEN BEIM ZÄHNEPUTZEN: EIN TEUFELSKREIS

Menschen mit empfindlichen Zahnhälsen werden aus Angst vor Schmerzen versuchen, bestimmte alltägliche Handlungen zu vermeiden. Dazu gehört nicht nur das Essen und Trinken reizauslösender Lebensmittel, sondern auch das Zähneputzen.

So gelangen sie oft in einen Teufelskreis. Durch die unzureichende Reinigung der Zähne kann sich mehr Zahnbelag (Plaque) aufbauen. Dadurch wird das Risiko für eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) erhöht. Zahnfleisch bildet sich zurück und Zahnschmerzen nehmen zu.

Wie Sie die Schmerzempfindlichkeit behandeln können, erfahren Sie unter “Schmerzempfindliche Zähne – Was tun?.

Weiterführende Links:

Welche Mundspülung bei schmerzempfindlichen Zähnen?

Schmerzempfindliche Zähne - Was tun?

Empfindliche Zähne FAQ